Bart Wils - Internationales Clavierfestival

Weitere Info: Menüknopf anklicken!
Direkt zum Seiteninhalt


Bart Wils
Bart Wils  begann seine musikalische Ausbildung an der  “Municipal Academy of Music and Word” in Mol, Belgien. Dort hatte er Akkordeonunterricht bei  Ludo Mariën.

2005 begann er seine professionelle Ausbildung mit dem Studium an der  “Royal Flemish Music Conservatory of Antwerp” weiterhin bei Ludo Mariën.

 
2010 dann beendete er das Studium mit dem Master-Diplom und Musiklehrerdiplom.

Seit 2011 unterrichtet Bart Wils als Akkordeonlehrer in der “music academy” Antwerpen sowie der “Urban Academy of Music, Word and Dance” in Lier.
 

Seit 2013 unterrichtet er an der “Urban Academy of Music and Word” in Borgerhout (Antwerpen).
 
Neben zahlreichen Solokonzerten oder in Zusammenarbeit mit diversen Ensembles arbeitet Bart Wills oft mit Poeten und Schrifstellern zusammen.

 
2005 Konzerte mit dem “National Munt Orchestra” im königlichen Opernhaus in Brüssel

 
Ferner spielte er im Musical “Pinokio”, dem “Brussels Philharmonic Orhcestra”, in der Oper  “Wozzeck”  in der  Flämischen  Oper sowie dem Musical  “Fiddler on the roof” und  ’14-’18.

Meisterkurse nahm er bei  Oleg Sharov, Viktor Romanko, Theodoro Anzellotti, Claudio Jacomucci, Viatsjelav Semjonov, Gerie Daanen, Friedrich Lips und Frank Angelis.

Teilnahme an diversen Wettbewerben wie dem  “Belfius Classics” und dem “Internationalen Accordion Wettbewerb” in Klingenthal.

 
2014 gastierte er durch Zufall beim 1. Flämischen Musikfestival. Dieser kurze Auftritte am Rande eines Frauenchor-Konzertes sorgten für einiges Ausehen und größte Begeisterung bei den Zuhörern. Seitdem ist er (und natürlich auch seine Famlie) Mitglied der "Famille musicale" und gastierte mehrfach beim Rühlmannorgel-Festival beim Festival auf dem Jakobsweg in Spanien und beim Clavierfestival.

Die große Überraschung, welche Klänge aus dem Bajan kommen sowie sein äußerst musikalisches Spiel begeistern, faszinieren die Zuhören europaweit.
Internationales Clavierfestival

St. Johanniskloster Schleswig      Am St. Johanniskloster 4    24837 Schleswig    
Künstlerischer Leiter: Kantor Matthias Müller       clavierfestival@web.de
Kontakt bei Fragen:  Josephine Hubalek 01525 3678931


Zurück zum Seiteninhalt